Manuelle Axialklemmung

Einsatzbereich:
An häufig zu wechselnden Abwickelspulen sowie bei häufiger axialer Positionsänderung auf glatter Welle.

Funktion

Durch einfaches Drehen von ca. 2 Umdrehungen am Handgriff wird die Axialklemmung an der gewünschten Position fixiert.

Vorteile

  • Autonome Funktion (frei von Werkzeugen und Anbauteilen)
  • Spannzange langlebig und chemisch hochresistent
  • Seidenweiche Verschiebung auf glatter Welle
  • Gleicht Fluchtungsfehler selbstständig aus
  • Aufbau robust und einfach
  • Bewährte Spanntechnik
  • Hemmt axial und radial

Technische Daten:

Wellendurchmesser 3- 30mm (ander größen auf Anfrage)

Axielklemmung auf einer Musterwelle Das Bild zeigt eine Axiel-Klemmung auf einer Musterwelle